IMPRESSUM

IMPRESSUM 2018-11-20T13:47:34+00:00

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz

Bundesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationtechniker
Berufsgruppe der Beleuchtungs- und Beschallungstechniker
A-1040 Wien, Schaumburgergasse 20/4
T.: +43 1 505 69 50 123
F: +43 1 2533 033 9320
E-Mail.: elektrotechniker@bigr2.at

Für den Inhalt verantwortlich:
DI Christian Atzmüller – Geschäftsführer Bundesinnung

Haftungsausschluss

Die Informationen auf unseren Internetseiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. Bitte haben Sie dennoch Verständnis, dass die „Bundesinnung der Elektro- und Alarmanlagentechnik sowie Kommunikationselektronik“ keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen kann.

Sie finden auf dieser Website zahlreiche direkte und indirekte Verbindungen („Hyperlinks”) zu unternehmensfremden Websites. Bitte beachten Sie, dass diese Website lediglich den Zugang zu diesen Websites vermittelt, jedoch keine Verantwortung für deren Inhalt übernimmt. Die „Bundesinnung der Elektro- und Alarmanlagentechnik sowie Kommunikationselektronik“ haftet daher auch nicht für die Verletzung von Urheberrechten, Marken- und Persönlichkeitsrechten, die auf einer verlinkten Seite begangen werden.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Downloads auf eigene Gefahr erfolgen. Trotz aktueller Virenprüfung ist eine Haftung für Schäden und Beeinträchtigungen durch Computerviren im Rahmen der gesetzlichen Regelung leider ausgeschlossen.

Datenspeicherung und Privatsphäre

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, werden lediglich Informationen gespeichert, die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage von Belang sind. Haben Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt und wünschen Sie nun die Löschung dieser Informationen, ersuchen wir Sie, uns per e-Mail (elektrotechniker@bigr2.at) oder auf dem Postwege zu kontaktieren. Wir werden umgehend die Löschung Ihrer Daten veranlassen.

Copyright

Deshalb sind sämtliche auf dieser Website abrufbaren Inhalte – Texte, Bilder (© Rene Langer), Modelle und Prozesse, Layout- und Designelemente – urheberrechtlich geschützt. Eine Bearbeitung, gewerbliche Nutzung, Weitergabe, Aufnahme in andere Werke oder Publikationen auf drucktechnischem bzw. elektronischem Wege sowie eine weitergehende Nutzung stellt einen Urheberrechtsverstoß dar.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Schlussbestimmungen

Die Benutzungsbedingungen unterliegen österreichischem Recht. Gerichtsstand für Streitigkeiten, die diese Internet-Auftritte betreffen, ist Wien. Sollte eine der Bestimmungen dieser Benutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

© Copyright „Bundesinnung der Elektro- und Alarmanlagentechnik sowie Kommunikationselektronik“ Alle Rechte vorbehalten.

Bilder:
Rene Langer
www.renelanger.com

Konzept, Design und Realisierung:
grafik & produktion STEINBRENNER
Kästenbaumgasse 23, 1100 Wien
www.steinbrenner.at

Sie haben Fragen: Unter dem Menüpunkt „Landesinnungen“ finden Sie alle Kontaktdaten.